Stadt Leipzig - Haushalt Online


[haushalt.leipzig.de]



Hilfen für Asylbewerber

Schaffung und Bereitstellung von Unterkünften für die Personen, zu deren Aufnahme die Stadt Leipzig nach dem SächsFlüAG zuständig ist (u.a. Asylbewerber, Resettlementflüchtlinge, Spätaussiedler, Kontingentflüchtlinge) sowie Leistungsgewährung an die anspruchsberechtigten Personen nach dem AsylbLG. Neben der Erbringung der Unterkunftskosten als Sachleistungen können Mietkosten bei dezentralem Wohnen übernommen werden. Darüber hinaus werden Leistungen nach den §§ 2 oder 3 AsylbLG als Geldleistungen sowie Leistungen der Krankenhilfe und sonstige Hilfen erbracht.

Produktsteckbrief

Produkt-Nummer:313001 (Schlüsselprodukt)
Verantwortlich:Sozialamt
Intern / Exern:Nein / Ja
Auftragsgrundlagen:weisungsfreie Pflichtaufgabe
Zielgruppen:Personen, für die eine Unterbringungsverpflichtung nach dem SächsFlüAG durch die Stadt Leipzig besteht sowie Leistungsberechtigte nach dem AsylbLG
Rechtsgrundlagen:SächsFlüAG, AsylbLG i.V.m. SGB XII
Rechtscharakter:freiwillige Aufgabe: nein
weisungsfreie Pflichtaufgabe: nein
weisungsgebundene Pflichtaufgabe: ja

Leistungen

Unterbringung in einer Gemeinschaftsunterkunft, einer Gewährleistungswohnung oder in einem Übergangswohnheim; Gebührenerhebung für die Unterbringung in einer Gemeinschaftsunterkunft bei Einkommen oder Leistungsansprüchen nach SGB II/XII; Beratung und Aufklärung zu den Leistungsansprüchen nach AsylbLG in Abhängigkeit des Aufenthaltsstatus und Gewährung der Leistungen gemäß Anspruch (inkl. Krankenhilfe) gemäß den Grundsätzen einer ordnungsgemäßen Sachbearbeitung; Prüfung vorrangiger Leistungsträger;

Fachkonzeptziele

1. Infrastruktur, öffentlicher Raum, Leistungen und Angebote der sozialen Fürsorge sind bedarfsgerecht und für alle zugänglicher und inklusiver gestaltet.
2. Soziale Chancengerechtigkeit und Teilhabe werden durch Prävention und den Ausgleich von Nachteilen gefördert.
3. Familiäre und außerfamiliäre Unterstützungsnetzwerke sowie Nachbarschaftshilfe stärken das zwischenmenschliche Zusammenleben - alle Generationen begegnen sich und helfen einander.

Produktziele

1. Optimierung des Unterbringungsmanagements
2. Förderung der Integration in die Gesellschaft

Kennzahlen

Die Nummerierung (erste Ziffer) der nachfolgenden Kennzahlen bezieht sich auf das jeweils übergeordnete Produktziel; die zweite Ziffer ist eine fortlaufende Nummerierung der Kennzahl pro Produktziel:

1.1 Auslastungsquote Gemeinschaftsu. (Prozent)
2.1 Anteil dezentral untergebr. Personen (Prozent)

Teilhaushalt



Im Zahlenwerk finden Sie den zugehörigen Produkthaushalt sowie die Teilhaushalte der darüberliegenden Bereiche hier:

[313] Hilfen für Asylbewerber
Teilhaushalt anzeigen

[3130] Hilfen für Asylbewerber
Teilhaushalt anzeigen

1.100.31.3.0.01
Hilfen für Asylbewerber

Produkthaushalt anzeigen
 



nach oben springen || Zur Startseite