Stadt Leipzig - Haushalt Online


[haushalt.leipzig.de]



Sozialamt


Das Sozialamt ist zuständig für Leistungen der Sozialhilfe, Wohngeld, Leistungen für Ayslbewerber, Wohnungsnothilfe sowie die allgemeine Förderung von Teilhabe und Inklusion u.a. Behinderten- und Seniorenhilfe).

Zugeordnete Produkte im Haushalt

1.100.31.1.1.01
Hilfe zum Lebensunterhalt

Hilfe bei der Bewältigung bestehender/drohender Notsituationen und Sicherstellung des notwendigen Lebensunterhaltes

1.100.31.1.2.01
Hilfe zur Pflege

Wirtschaftliche Sicherstellung einer bedarfsgerechten Versorgung pflegebedürftiger Einwohner

1.100.31.1.3.01
Eingliederungshilfe für behinderte Menschen

Hilfeleistungen für behindert oder von Behinderung bedrohte Menschen

1.100.31.1.4.01
Hilfen zur Gesundheit

Finanzielle Sicherstellung von medizinischen Vorsorgeleistungen, Abwendung von Krankheiten und sonstigen Gesundheitsschäden, Hilfen im Zusammenhang mit Empfängnisregelung, Schwangerschaft/Entbindung sowie Sterilisation

1.100.31.1.5.01
Hilfe zur Überwindung besonderer sozialer Schwierigkeiten

Unterstützung für Hilfesuchende, deren Lebensverhältnisse mit besonderen sozialen Schwierigkeiten verbunden sind.

1.100.31.1.6.01
Hilfen in anderen Lebenslagen/Hilfen für ältere Menschen und Senioren

Planung und Realisierung bedarfgerechter Bedingungen für eine umfassende niedrigschwellige, ambulante, teilstationäre und stationäre Betreuung für Senioren in der Stadt Leipzig

1.100.31.1.7.01
Grundsicherung im Alter und bei Erwerbsminderung

Sicherstellung der Lebensgrundlage im Alter und bei dauerhafter Erwerbsminderung, Hilfe bei der Bewältigung bestehender oder drohender Notsituationen.

1.100.31.1.8.01
Leistungen für Bildung und Teilhabe

Bildungs- und Teilhabeangebote für Chancengerechtigkeit und den Ausgleich von Nachteilen für bedürftige Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene

1.100.31.2.1.01
Leistungen für Unterkunft und Heizung

Sicherstellung einer angemessenen Wohnung für leistungsberechtigte Haushalte

1.100.31.2.2.01
Eingliederungsleistungen

Unterstützung von erwerbsfähigen hilfebedürftigen Personen bei der Reintegration in die Gesellschaft und in den Arbeitsmarkt

1.100.31.2.3.01
Einmalige Leistungen

Unterstützung von Arbeitsuchenden bei einmaligen Aufwendungen wie Erstausstattungen einer Wohnung, bei Erstausstattungen für Bekleidung und bei mehrtägigen Klassenfahrten

1.100.31.2.6.01
Leistungen für Bildung und Teilhabe

Bildungs- und Teilhabeangebote für Chancengerechtigkeit und den Ausgleich von Nachteilen für bedürftige Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene

1.100.31.2.7.01
Verwaltungskosten in Jobcentern

Gesamtverwaltungskosten der Jobcenter entsprechend den gesetzlichen Bestimmungen

1.100.31.3.0.01
Hilfen für Asylbewerber

Sicherstellung des notwendigen Bedarfs für Lebensunterhalt und Unterbringung von Asylbewerbern und Resettlements

1.100.31.5.0.01
Soziale Einrichtungen (ohne Einrichtungen der Jugendhilfe)

Sicherstellung menschenwürdiger Lebensstandards und zur Integration in die Gesellschaft. Sie unterstützen Hilfe zur Selbsthilfe und dienen der Aufrechterhaltung von Sicherheit und Ordnung

1.100.33.1.0.01
Förderung von Trägern der Wohlfahrtspflege

Unterstützung der Wohlfahrtspflege bei der Bewältigung sozialer Herausforderungen und Problemlagen

1.100.34.3.0.01
Betreuungsleistungen

Gewährleistung der gesetzlichen Vertretung zu betreuender Personen

1.100.34.4.0.01
Hilfen für Heimkehrer und politische Häftlinge

Gewährung von entschädigungsrechtlichen Leistungen für Heimkehrer, politische Häftlinge und Opfer der politischen Verfolgung im Beitrittsgebiet (SED-Opfer)

1.100.34.5.1.01
Leistungen für Bildung und Teilhabe BKGG

Bekanntmachung und Etablierung des Bildungs- und Teilhabeangebotes für Chancengerechtigkeit und dem Ausgleich von Nachteilen

1.100.34.5.2.01
Leistungen für Bildung und Teilhabe WOGG

Bekanntmachung und Etablierung des Bildungs- und Teilhabeangebotes für Chancengerechtigkeit und dem Ausgleich von Nachteilen

1.100.52.2.0.02
Wohnungsvermittlung und -versorgung

Unterstützung von Haushalten bei der Wohnungssuche, die sich nicht selbst helfen können.
Der Haushalt
geht uns alle an!
Bis zum 30. Dezember 2020 konnten Anträge
zum Haushaltsplanentwurf
eingereicht werden.



nach oben springen || Zur Startseite